Angebote

Hier sehen Sie einen kleinen Einblick aus unseren täglichen Angeboten

Ein Karnevalsspektakel in der Tagespflege zur Post

In unserer Tagespflegeeinrichtung herrschte am 12.02.2024 ein wahrhaft magisches Treiben. Karneval stand vor der Tür, und das gesamte Team sowie die Gäste hatten sich bereits Wochen im Voraus auf dieses besondere Ereignis vorbereitet. Die Vorfreude war greifbar, und als der große Tag endlich anbrach, wurde klar, dass es ein unvergessliches Fest werden würde.

Die Atmosphäre bei uns war voller Leben und Freude. Überall sah man kunterbunte Kostüme und strahlende Gesichter. Sowohl die Gäste als auch das Team hatten sich kreativ verkleidet und in ihre Rollen geschmissen. Von klassischen Clowns bis hin zu exotischen Tierkostümen war alles vertreten. Es war beeindruckend zu sehen, wie viel Liebe zum Detail in die Verkleidungen gesteckt wurde.

Die Feier begann mit einem fröhlichen Empfang, bei dem alle herzlich willkommen geheißen wurden. Es gab musikalische Unterhaltung mit Karnevalsliedern, die zum Mitsingen und Mittanzen einluden. Die Stimmung war ausgelassen, und schon bald war die Tanzfläche gefüllt mit fröhlich hüpfenden und schunkelnden Gestalten.

Ein besonderes Highlight des Tages war jedoch die Pinjata, die eigens für diese Feier vorbereitet wurde. Unter Jubel und Gelächter versammelten sich alle um die bunte Pinjata und schlugen abwechselnd mit einem Stock darauf ein, bis sie schließlich zerbrach und eine Fülle von Süßigkeiten und kleinen Überraschungen herausfiel. Es war ein wahres Fest für die Sinne, und die strahlenden Gesichter der Gäste spiegelten die Freude und Begeisterung wider.

Die Karnevalsfeier in der Tagespflege zur Post war nicht nur ein Fest für die Sinne, sondern auch eine wertvolle Gelegenheit für die Gäste, gemeinsam mit dem Team und anderen Besuchern eine unbeschwerte Zeit zu verbringen. Es war ein Tag voller Lachen, Tanzen und Singen, der noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Wir als Tagespflegeeinrichtung habein einmal mehr gezeigt, wie wichtig es ist, solche besonderen Momente zu schaffen, in denen die Gäste sich frei fühlen können und einfach nur Spaß haben dürfen. Es war ein Tag, der gezeigt hat, dass das Leben in jedem Alter gefeiert werden kann und dass es nie zu spät ist, ein bisschen Karnevalsfreude zu erleben.

Ein bezaubernder Anfang: Die Seniorentanzgruppe von Frau Sigrid Nolting feiert ihren ersten öffentlichen Auftritt in der Tagespflege zur Post

Gruppenbild der Seniorentanzgruppe

Ein aufregender Moment durchzog die Räume der Tagespflege zur Post, als die Seniorentanzgruppe unter der Leitung von Frau Sigrid Nolting ihren ersten öffentlichen Auftritt feierte. Die Mitglieder, trotz ihrer langjährigen Tanzleidenschaft, konnten nicht verbergen, dass die Nervosität an diesem besonderen Tag spürbar war.

Die Vorfreude und Anspannung waren förmlich greifbar, als die Seniorentänzerinnen sich für ihre Aufführung bereit machten. In unserem Blogbeitrag möchten wir nicht nur die strahlenden Momente der gelungenen Darbietung festhalten, sondern auch die ehrliche Aufregung, die diesem einzigartigen Ereignis vorausging.

Die Seniorentanzgruppe präsentierte mit Hingabe eine bunte Mischung von Tänzen, angefangen von traditionellen Walzern bis zu modernen Choreografien. Die anfängliche Nervosität wich schnell einem Gefühl der Gemeinschaft und Freude, als die Mitglieder ihre ersten Schritte auf die Bühne wagten. Die Musik erfüllte den Raum, und die Zuschauer, darunter Bewohner, Gäste und das Team der Tagespflegeeinrichtung, wurden von der mitreißenden Energie der Tänzer regelrecht mitgerissen.

Einige der emotionalsten Momente wurden in unseren Fotos festgehalten, die nicht nur die gelungenen Tänze, sondern auch die strahlenden Gesichter der erleichterten und stolzen Mitglieder einfangen. Es war eine Freude zu sehen, wie sich die Anspannung in puren Stolz und Glück verwandelte.

Nach dem erfolgreichen Auftritt war die Begeisterung so groß, dass wir uns bereits darauf geeinigt haben, diese Zusammenarbeit zu wiederholen. Die Seniorentanzgruppe von Frau Sigrid Nolting wird auch in Zukunft regelmäßig bei “Tagespflege zur Post” zu Gast sein, um mit ihren Tänzen Freude und Gemeinschaft zu verbreiten.

Zusätzlich möchten wir Sie herzlich einladen, dienstags von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr im Dietrich-Bonhöfer-Haus in Bad Oeynhausen vorbeizuschauen, wenn die Seniorentanzgruppe ihre Proben abhält. Jeder, der Interesse am Tanzen hat oder einfach nur die positive Atmosphäre genießen möchte, ist herzlich willkommen, sich der Gruppe anzuschließen. Die Seniorentanzgruppe freut sich über neue Gesichter und lädt dazu ein, gemeinsam Freude an der Bewegung und am geselligen Miteinander zu erleben. Geprobt wird immer dienstags von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Bismarckstraße 16, 32545 Bad Oeynhausen.

Karnevalsfeier am 20.03.2023

Klönen – Schunkeln – Spaß haben

Die Tagespflege zur Post ist bekannt dafür, dass sie ihren Gästen immer wieder ein abwechslungsreiches Programm bietet. Eine Veranstaltung, auf die sich alle besonders freuen, ist die Karnevalsfeier. Hierbei wird nicht nur das bunte Treiben der närrischen Tage zelebriert, sondern es wird auch der Zusammenhalt und die Gemeinschaft in der Einrichtung gestärkt.

In diesem Jahr war die Karnevalsfeier in der Tagespflege zur Post wieder ein voller Erfolg. Die Gäste und Mitarbeiter hatten sich alle in ihren buntesten und verrücktesten Kostümen verkleidet. Es gab Cowboys, Prinzessinnen, Clowns und viele weitere fantasievolle Kostüme zu bestaunen.

Das Programm der Feier war ebenfalls bunt gemischt. Es wurde viel getanzt und gesungen, wobei es keine Rolle spielte, ob man in den Gesang einstimmen oder einfach nur die Musik genießen wollte. Für die Gäste gab es auch viele Spiele und Aktivitäten, bei denen sie sich austoben und ihr Können unter Beweis stellen konnten.

Besonders schön war es zu sehen, wie alle miteinander lachten und fröhlich waren. Die Karnevalsfeier hat gezeigt, dass es in der Tagespflegeeinrichtung zur Post nicht nur um Betreuung und Pflege geht, sondern auch um Lebensfreude und gemeinschaftliche Erlebnisse. Hier finden die Gäste ein Zuhause, in dem sie sich wohlfühlen und ihre Persönlichkeit entfalten können.

Die Karnevalsfeier war ein weiterer Beweis dafür, dass die Tagespflege zur Post eine Einrichtung ist, in der man gerne Zeit verbringt und sich wohlfühlt. Die Gäste und Mitarbeiter haben gemeinsam gefeiert und sich an diesem Tag noch näher kennengelernt. Es war ein tolles Erlebnis, das allen lange in Erinnerung bleiben wird.

Wir feiern einen 100. Geburtstag!

Am 01.04.2022 war es soweit! Wir hatten unseren ersten 100. Geburtstag in unserer Tagespflegeeinrichtung! Dies musste natürlich entsprechend gefeiert werden! Nicht nur all unsere Gäste und die Familie des Geburtstagskindes wurden zu diesem besonderen Tag eingeladen – auch der Bürgermeister von Bad Oeynhausen Lars Bökenkröger hatte sich angekündigt und kam mit dem stellvertretenden Landrat Michael Grosskurth zu Besuch.

Unsere Gäste haben extra für diesen besonderen Anlass eine große “100” erstellt. Gemeinsam wurde gefeiert mit leckeren Torten, die extra zu diesem Anlass von unserem Lieferservice im Haus erstellt wurden. Die Torten waren wirklich köstlich! Vielen Dank an dieser Stelle!

Natürlich war auch der Besuch des Bürgermeisters unserer Stadt etwas besonderes! Man munkelte, der eine oder andere Gast war extra vorher nochmal beim Friseur…
Wir bedanken uns an dieser Stelle auch sehr für den Besuch von Herrn Bökenkröger und Herrn Großkurth bei uns. Sie haben sich sehr viel Zeit genommen und viele persönliche Gespräche geführt.

Karnevalsfeier

Alaaf, Helau und Wileri!

Es ist geschafft! Die erste Karnevalsfeier in unserer Tagespflege liegt hinter uns! Trotz der aktuellen Lage haben wir uns ein paar Stunden ablenken können und den Rosenmontag gefeiert. Wir haben uns bewusst gemeinsam mit unseren Gästen dazu entschlossen, den Tag stattfinden zu lassen. Denn sonst hätte Putin bereits gewonnen. Wir diskutieren viel – gerade auch in unseren Zeitungsrunden morgens – über die aktuelle Weltlage. Wir sind in Gedanken bei all den tapferen Ukrainern die auch für unsere Werte kämpfen.

Frohe Weihnachten

Es weihnachtet sehr!

Wie angekündigt hat es der Weihnachtsmann zu uns geschafft!

Nach dem gemeinsamen, traditionellen Weihnachtsgericht unserer Leitungsfamilie (Frische Pute aus dem Backrohr mit Apfelrotkohl, Apfelkompott, Kartoffelknödel) kam der Weihnachtsmann zu Besuch und hat Geschenke mitgebracht! Im Namen von uns allen wünschen wir eine besinnliche Weihnachtszeit!

Plätzchen backen

Dise Woche haben wir gemeinsam gebacken. Für den ersten Versuch war das schonmal sehr lecker!

Es weihnachtet sehr!

Gemeinsam mit unseren Gästen gestalten wir die Weihnachtsdekorationen.

Unsere Gäste haben fleißig ausgeschnitten, geklebt und bemalt. Wir machen unsere Dekoration mit unseren Gästen zusammen, helfen, wo Hilfe benötigt wird.

Nach oben scrollen